CIDESCO

CIDESCO-MEDIKOS AUSTRIACIDESCO.

Nur IKOS ist als einzige Kosmetikschule Österreichs CIDESCO zertifiziert und international anerkannt.

Das COMITÉ INTERNATIONAL D’ESTHÉTIQUE ET DE COSMETOLOGIE mit Sitz in Zürich ist eine Interessensvertretung für alle im Beruf der Kosmetik, Körperpflege und Kosmetologie Tätigen. Die Vereinigung genießt in der Branche durch ein hohes, allgemein gültiges Ausbildungsniveau seit Jahrzehnten weltweite Anerkennung. Rund um den Globus sind durch eine einheitliche Ausbildung die Absolventinnen in über 30 Mitgliedsländern als international hoch­qualifizierte Fachkraft ausgezeichnet.

Die Prüfung richtet sich an Kosmetikerinnen die im In- und Ausland für Wellnessanlagen, SPAs, Hotels oder auf Kreuzfahrtschiffen tätig sein wollen. Künftig Selbständige können ihr Institut CIDESCO zertifizieren. Dies stellt eine besondere Auszeichnung dar, womit Sie sich von Ihren
Mit­bewerberinnen deutlich abheben.

Um das begehrte Diplom zu erwerben bieten sich für Interessenteninnen folgende Möglichkeiten:

  • Absolvierung der CIDESCO Beauty Therapy Ausbildung.
  • Absolvierung der Ausbildung Kosmetik Diplom mit anschließendem Vorbereitungskurs und CIDESCO-Prüfung.
  • Post Graduate Prüfung für Teilnehmer, die bereits eine Kosmetikausbildung absolviert haben und Praxiszeiten nachweisen können.

Zu einem selbst gewählten kosmetischen Thema muss eine schriftliche Diplomarbeit samt mündlicher Präsentation verfasst werden. Die CIDESCO-Prüfung in Theorie und Praxis ist aus fachlicher Sicht vom Umfang und den Anforderungen mit der in Österreich bekannten Befähigungsprüfung vergleichbar. Nur bei IKOS in Wien wird diese 1x pro Jahr vor einem internationalen Komitee abgehalten.

Preis inkl. Prüfungsvorbereitung (40h) und Prüfungsgebühren.

Infos: www.cidesco.at

€ 1.490,-