Fußpflege

Schöne Fusspflege.

Nur bestens ausgebildete Kräfte sind in der Branche gefragt!

Erlernen Sie kosmetische Pediküre in unserem praktischen Kurzlehrgang. Ist Ihr Ziel die Selbständigkeit, dann erhalten Sie Profitricks in unserer fundierten Hand- und Fußpflegeausbildung. Unsere Fußpflegeausbildungen sind als Alternative zum Lehrberuf, oder für Berufsum- oder Wiedereinsteiger jeden Alters, geeignet.

Ausbildungsziel

Ganzheitlich denkende Fachkräfte, die dem Berufsbild entsprechenden Tätigkeiten eigenständig durchführen.

Berufsbilder
  • Fachkraft im Kosmetikinstitut, Fußpflegesalon, Wellness­hotel, Gesundheitszentrum, Kuranstalt.
  • Beratende und behandelnde Funktion in Parfümerie, Drogerie, Apotheke, Reformhaus.
  • Selbständigkeit nach Absolvierung der Befähigungs­prüfung.
2 Ausbildungen
  • Hand- und Fußpflege.
  • Wellness Fußpflege.
2 Abschlüsse
  • Diplom in Hand- und Fußpflege.
  • Zertifikat in Wellness Fußpflege.

Hand- & Fusspflege.

Erlernen Sie das optimale Rüstzeug für einen Beruf mit Zukunft!

Für mehr Flexibilität wird die Praxis sowohl unter der Woche als auch berufsbegleitend angeboten, wobei die Theorie am Wochenende absolviert wird.

Zielgruppe

Teilnehmer, als Endziel die Selbstständigkeit anstreben.

INHALT
Theorie. Anatomie, Apparatekunde, Betriebskunde (Computerkassa, Kundenumgang, Marketing, Rechnungswesen, Verkauf), Chemie, Dermatologie, Ernährungslehre, Fach­kunde, Hautphysiologie, Hydrokosmetik, Pathologie (Fußdeformationen und ihre Verhütung, diabetischer Fuß), Physik, Warenkunde.
Praxis, manuell & apparativ. Anamnese, eingewachsene Nägel, diabetischer Fuß, Erste Hilfe & Verbandstechnik, Frästechnik, Fußbäder & Wasseranwendungen, Hand- und Fußmassage, Handpackungen, Hühneraugen entfernen, Hornhautbeseitigung, Hygiene, Instrumentenkunde, Lackiertechniken, Maniküre, Nagelprothetik, Nagelhautentfernung, Nagelschneiden und –feilen, Paraffinbäder, Praktikum an Modellen, Orthese, Spangentechnik.
Diplomarbeit. Verfassen einer schriftliche Diplomarbeit samt mündlicher Präsentation zu einem selbst gewählten kosmetischen Thema.
Weitere Ausbildungsschwerpunkte. Firmenpräsentationen, Schulungen und Exkursionen.
Gliederung

1 Jahr mit 3 Modulen und ca. 1.000 Unterrichtsstunden.

Modul 1: Basis.
Modul 2: Aufbau.
Modul 3: Perfektion.

Beginn September oder Februar.

Unterrichtszeit

Praxis: Montag – Mittwoch, 9:00 – 17:00
Theorieblock: Samstag – Sonntag, 9:00 – 18:00, 6 Monate 2x pro Monat

Abschluss

Diplom in Hand- & Fußpflege.

Start: 18.9.2017

€ 5.990,-

inkl. AUSBILDUNGSPAKET!

Hand- & Fusspflege berufsbegleitend.

Gliederung

1 Jahr mit 2 Modulen und ca. 700 Unterrichtsstunden.

Modul 1: Theorie.
Modul 2: Praxis.

Beginn September oder Februar.

Unterrichtszeit

Samstag – Sonntag 9:00 – 18:00, alle 14 Tage
(ggf. einige Wochentage mit Workshops, Schulungen, Exkursionen).

Abschluss

Diplom in Hand- & Fußpflege.

Start: 23.9.2017

€ 4.990,-

inkl. AUSBILDUNGSPAKET!

Wellness Fusspflege.

Eine knackige Kurzausbildung mit Schwerpunkt Fußpflege Praxis.

Zielgruppe

Teilnehmer, die kosmetische Fußpflege erlernen wollen. Achtung: Der Kurs ist nicht zum Antritt zur Befähigungsprüfung konzipiert!

INHALT
Theorie. Anatomie, Apparatekunde, Fachkunde, Physiologie des Fußes.
Praxis, manuell & apparativ. Anamnese, Erste Hilfe & Verbandstechnik, Frästechnik, Fußbäder & Wasser­anwendungen, Fußmassage, Hühneraugen entfernen, Hornhautbeseitigung, Hygiene, Instrumentenkunde, Lackiertechnik, Nagelhautentfernung, Nagelschneiden und –feilen, Praktikum an Modellen.
Gliederung

2 Monate mit ca. 120 Unterrichtsstunden.
Beginn September oder Februar.

Unterrichtszeit

Montag – Mittwoch, 9:00 – 17:00

Abschluss

Zertifikat in Fußpflege.

Start: 18.9.2017

€ 1.990,-

inkl. AUSBILDUNGSPAKET!

Ausbildungspaket

Unsere Hand- und Fußpflegeausbildung beinhaltet ein Ausbildungspaket welches in Ihr Eigentum übergeht. Es umfasst Beauty Case mit Arbeits- und Hilfs­materialien, Instrumente (Pediküre & Maniküre), Skripten (in elektr. Form) und Fachbücher sowie alle Prüfungsgebühren (Erstantritt), Zertifikate und/oder Diplome. Wäsche und Materialien werden während der gesamten Ausbildungs­dauer zur Verfügung gestellt.

Bei der Zertifikatsausbildung ist das Ausbildungspaket reduziert.

Rechtsinformation

Der Unterricht in Hand- und Fußpflege erfolgt nach den Richtlinien lt. Bundesgesetzblatt in der jeweils gültigen Fassung.

Die Absolvierung der Lehrabschluss- und/oder der Befähigungsprüfung in Hand- und Fußpflege ist im Anschluss an die Ausbildung möglich. Eine einschlägige Praxiszeit von bis zu 2 Jahren ist von der Behörde vorgeschrieben.

Kombiausbildungen

Die Kombination von Fußpflege- und Kosmetik­ausbildung zu Sonderpreisen ist empfehlenswert und beliebt.